LANDSHUTER WERKSTÄTTEN GMBH

Einrichtung der Lebenshilfe Landshut e.V.

Datenschutzhinweise

Die Landshuter Werkstätten GmbH misst dem Schutz der Privatsphäre eine hohe Bedeutung zu und beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Zur Information über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen Ihres Besuches der Internet-Seite Landshuter Werkstätten GmbH beachten Sie bitte nachstehende Datenschutzerklärung.

1. Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die

Landshuter Werkstätten GmbH
Spiegelgasse 207
84028 Landshut
Telefon: 0871 / 974 058 - 0
Fax: 0871 / 974 058 - 99

Geschäftsführung:
Dr. Hannelore Omari
Gesellschafter:
Lebenshilfe Landshut e.V.

Vorsitzender der Gesellschaftsversammlung: Josef Deimer, 1. Vorsitzender der Lebenshilfe Landshut e.V.
Amtsgericht Landshut HRB 6241

2. Technische Umsetzung
Provider:
Semutec e.K.
Von Hohenhausen Str. 21a
84036 Landshut
www.semutec.de

3. Wann und zu welchem Zweck erhebt die Landshuter Werkstätten GmbH personenbezogene Daten?
Die Landshuter Werkstätten GmbH erhebt, speichert oder verarbeitet Daten nur für die Ausübung ihrer Geschäftszwecke.
Grundsätzlich steht unsere Website allen Nutzern zur Verfügung, ohne dass persönliche Daten erhoben werden.
Ihre Daten werden weder veröffentlicht noch an Dritte weiter gegeben.

4. Erfassung allgemeiner Informationen
Wenn Sie auf unsere Internet-Seite zugreifen, übermitteln Sie Internetbrowser Daten an unseren Web-Server. Folgende Daten werden temporär verzeichnet:
  • Domain-Namen oder IP-Adresse Ihres Rechners
  • Zugriffsdatum
  • Dateinamen und URL, auf die Sie zugegriffen haben
  • http Antwort-Code
  • Internet-Seite von der aus Sie uns besuchen
  • Während der Verbindung transferierten Bytes

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Zudem werden diese Daten ebenso beim Zugriff auf andere Internet-Seiten im Internet generiert. Es handelt sich hierbei also nicht um eine spezifische Funktion unserer Internet-Seite. Informationen dieser Art werden ausschließlich anonymisiert erhoben und von uns statistisch ausgewertet.
Rechnerbezogene Daten werden von uns gespeichert, um Trends zu verzeichnen und Statistiken zu erstellen. Diese gespeicherten Daten dienen auch zum Zwecke der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche auf unseren Web-Server.

5. Umgang mit Ihren persönlichen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden von der Landshuter Werkstätten GmbH innerhalb eines Hochsicherheitsrechenzentrums verarbeitet. Wir sind um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Maßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch geschützt sind.

Personenbezogene Daten, die Sie an uns übermitteln (z.B. Namen, Adresse, E-Mail-Adresse), werden von uns zu Korrespondenz mit Ihnen oder nur für die Zwecke verwendet, für die Sie uns die Daten zur Verfügung stellen.

Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die Regelungen des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes zu beachten.

Um die Sicherheit Ihrer daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS. Unsere Server sind mittels Firewall und Virenschutz gesichert. Back-up und Recovery sowie Rollen- und Berechtigungskonzepte sind für uns selbstverständlich.

6. Cookies
Cookies, kleine Textdateien (max. 4KB groß), welche unsere Website an Ihren Browser schickt und die auf Ihrem PC abgelegt werden, um sie dort als eine anonyme Kennung zu speichern, werden nicht genutzt.

7. Kontaktaufnahme mit der Landshuter Werkstätten GmbH Nehmen Sie Kontakt per E-Mail oder Kontaktformular mit der Landshuter Werkstätten GmbH auf, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

8. Wie lange bleiben die Daten gespeichert?
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hierin genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

9. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei der Landshuter Werkstätten GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an den Datenschutzbeauftragten der Landshuter Werkstätten GmbH
Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungspflicht besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.
Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

10. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

11. Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn sie Fragen zum Datenschutz bei der Lebenshilfe Landshut haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten:

Datenschutzbeauftragter der
Lebenshilfe Landshut e.V. und Tochtergesellschaften
Andreas Benthin
Sonnenring 4
84032 Altdorf/Landshut
Telefon: 0871 / 932 42-75
Fax: 0871 / 932 42-99
E-Mail: datenschutz@lebenshilfe-landshut.de

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz in der Landshuter Werkstätten GmbH haben, können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden.